Heimkehrlager - Silberseen Haltern am See

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Heimkehrlager

Gefangenenlager

Kriegsende im Jahre 1918 wurde das Dülmener Lager aufgelöst, die letzten russischen Gefangenen verließen es im Juni 1919. Das Lager diente ab Sommer 1919 bis Frühjahr 1921 als Heimkehrerlager für deutsche Soldaten, die in Kriegsgefangenschaft geraten waren und erst langsam von den Alliierten entlassen worden.
Großartiger Empfang für die Heimkehrer. Mit Fahnen, Blumen und Konfetti, glich der Empfang ehr wie ein Amerikanischerfeiertag.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü